ChillChoc-Kernteam

Wir retten zusammen mit dir die Erde!

ChillChoc hilft nicht nur mit Entspannung durch Genuss, sondern rettet die unfruchtbaren Böden dieser Welt. Teile der Erlöse von ChillChoc fließen in Open-Source-Projekte zur Bodenverbesserung und -wiederaufforstung in den Anbauländern unseres Kakaos. ChillChoc unterstützt kleine und mittelständische Landwirte durch die Wissensvermittlung zur Bodenaufforstung mit Terra Preta. Letzteres ist eine selbstzüchtbare Schwarzerde und sorgt für mehr gesunde Böden, mehr gesunde Nahrung und somit mehr gesunde Menschen - so die Überlegung von ChillChoc. Aktuell wurden bereits Open-Source-Projekte in Sri Lanka, Brasilien und Peru angestoßen, die mit unserem weiteren Wachstum ausgeweitet und intensiviert werden.


Nachhaltigkeit ist der Ursprung von ChillChoc

Wie nachhaltig ist ChillChoc? Bevor sich die Erfinder von ChillChoc überhaupt mit Kakao beschäftigt haben, ging es ihnen darum die Erde zu retten. Burkhard und Dave, studierte Physiker und Chemiker, hatten eine Technik zur Produktion von Terra Preta (gezüchtete Schwarzerde) entwickelt, um unfruchtbare Böden wieder fruchtbar zu machen. Die Vision: mehr fruchtbarer Boden 🔜 mehr gesunde Nahrung 🔜 mehr gesunde/satte Menschen. Konfrontiert mit Bodenerosion in Südamerika und dieser Vision vor Augen haben Burkhard und Dave ChillChoc auf den Markt gebracht - als Kakao, der die Erde rettet, indem er auf Terra Preta angebaut wird und obendrein gestresste Menschen entspannt. Warum erzählen wir das Ganze? Wir möchten zeigen, dass das Gute in unserem Kakao nicht „möchtegern-nachhaltig“ angehängt wurde, sondern klarer Wesensbestandteil, Entstehungsgeschichte und somit Auftrag von ChillChoc ist.



Schwarzerde

Träume kosten Geld - Status quo

Wo stehen wir gerade? Wir haben bereits OpenSource-Projekte zu Terra Preta in unseren Anbauländern angestoßen und auch unser Kakao soll in Zukunft flächendeckend auf Terra Preta wachsen, um kleine und mittelständische Landwirte vor Ort zu unterstützen. Wir bauen ChillChoc bereits unter den Bedingungen des Bio-Labels an. Die Produktion und die Rohstoffe sind vollständig vegan und sollen zu fairen Preisen oberhalb des üblichen Welthandelpreises bezogen werden. Darüber hinaus möchten wir der Erde noch mehr zurückgeben - nämlich guten Boden, in Form von Terra Preta. So wird die fruchtbare Fläche des Planeten vermehrt und zugleich Kohlenstoff aus der Atmosphäre wieder im Boden gebunden und dem Treibhaus-Effekt gegengesteuert. Gute Dinge erfordern Zeit, aber zusammen mit dir lassen wir es Wirklichkeit werden. Mit jeder Tasse, jeder Packung unterstützt du uns und unser Vorhaben!

1 Physiker + 1 Chemiker = Hanfexperten & Erfinder

Die Expertise zu Hanfprodukten haben Dave und Burkhard aus privaten Gründen entwickelt. Da Burkhards Freundin Imke an MS leidet, hatten die beiden an legalen Methoden getüfftelt, um ihre Beschwerden wie Zittern und Muskelverkrampfungen mit Hanf auf natürliche Weise zu lindern. Dafür haben der studierte Chemiker und Physiker zusammen mit Forschungseinrichtungen das Verfahren entwickelt, das sie jetzt auch für ChillChoc verwenden. Damit die positiven Wirkungen der Allgemeinheit zur Verfügung stehen und sich angenehm und lecker in den Alltag integrieren lassen, wurde ChillChoc als Trinkschoki auf den Markt gebracht.

Gründer von ChillChoc

5 Freunde! Bei uns kein Kinderbuch, sondern Realität!

Wir sind unterschiedlich bunt, laut und leise - aus unterschiedlichsten Gesellschaftsblasen und Hintergründen - verschiedener könnten sie kaum sein. Wie wir zueinander gefunden haben? Auf Umwegen und doch direkt gegenseitig ins Herz geschlossen. Dave und Burkhard (aka Burks) lernten sich damals bei Umweltprojekten zur Bodenverbesserung kennen und gründeten nach einer Weile ihre 1. Firma - Zweck: Umwelttechnologien zur Bodenverbesserung (Terra Preta). ChillChoc haben die beiden erst später entwickelt.

Lena und ich (Laura - möchte nicht von mir in der 3. Person sprechen ;) ) haben uns an der Hochschule der Medien während unseres Masterstudiums kennengelernt und unser Startup „VoluntHero“ ins Leben gerufen. Auf Dave und Burks sind wir dann im Social Impact Lab gestoßen, da wir alle Stipendiaten waren. Aus anfänglich gelegentlicher Unterstützung von ChillChoc wurde schnell Vollzeit-Support. Überzeugt von dem Produkt, den genialen Erfindern und unserer geteilten Vision entstand unsere ChillChoc-Family. Doch unsere Familie war noch nicht vollständig und ihr hat spürbar etwas bzw. jmd. gefehlt: Deshalb haben wir uns noch ganze 1.92 an geballter Vertriebspower, unseren Chris, ins Team geholt und sind seitdem komplett glücklich. Ein Gründerteam mit vielen Facetten, Möglichkeiten, offenen Ohren und ehrlichem Austausch. Es harmoniert, es knallt, es läuft, es stockt, auf und ab #startuplife - wir sind füreinander da, ehrlich, offen und schonungslos in jeder Startup-Phase. Wie wir sind, wollen wir auch euch ChillChoc NÄHERbringen - im wahrsten Sinne des Wortes. Wir sind nicht nur ein Produkt oder eine Marke, wir sind die Menschen hinter/vor/auf/über und unter ChillChoc. Und wir wollen alle nur zu gerne zum Teil unserer Family machen - eine große Crew, unsere ChillChoc-Crew. Gemeinsam! Liebe für und zu euch. ♥️

Liebeserklärung Ende.

Dave, Burks, Chris, Lena und Laura.

Dein ChillChoc-Team

Deine Komplizen bei der Mission "Rettung der Erde"


Dave Tjiok

Dave Tjiok

Founder & CEO

Burkhard von Stackelberg

Burkhard von Stackelberg

Founder & Produktentwicklung


Christian Veit

Christian Veit

Co-Founder
Sales- & Eventmanagement

Laura Rothgang

Laura Rothgang

Co-Founderin
Online Marketing & PR

Lena Glässel

Lena Glässel

Co-Founderin
Marketing & Eventmanagement

Bild Thomas Roglmeier

Thomas Roglmeier

Werkstudent & Co-Founder der Herzen
E-Commerce & Logistik

Du - als Teil der Crew!


Wir suchen ab sofort Unterstützung in unserem Team!

Du bist Student/in und möchtest ein bisschen Start-up-Luft schnuppern? Im Bereich E-Commerce und Social Media haben wir jeweils eine Stelle zu vergeben.

Bei Interesse einfach eine kurze Mail an chris@chillchoc.de und du erhälst detaillierte Informationen zur jeweiligen Stelle!

Wir freuen uns auf dich! <3