Rezepte zum Chillen

Entspannung in seiner leckersten Form!

Crunchy, saftig, soft? Hier findet ihr verschiedenste Rezepte für euer ChillChoc und noch mehr genussvolle Gelassenheit! Viel Spaß damit! <3

Rezepte von der Crew für die Crew!
Du hast ein tolles ChillChoc-Rezept und möchtest es mit dem Rest deiner ChillChoc-Crew teilen? Dann schicke uns dein Rezept gerne an info@chillchoc.de und wir veröffentlichen dein meisterhaftes Backwerk hier auf unserer Website und auf Social Media (@ChillChoc.World).

ChillChoc-Nussmüsli

by Neele Praß (Instgram: @_hooray_)

Zutaten:

  • 270g Haferflocken
  • 70g Kokosflocken
  • 80g Walnüsse
  • 50g Mandeln
  • 50g Amaranth
  • 4 EL Kokosöl
  • 2 EL Kokosblütensirup
  • 3 EL ChillChoc deiner Wahl



Zubereitung:

  1. Alle trockenen Zutaten vermischen.
  2. Kokosöl schmelzen und Kokosblütensirup hinzufügen.
  3. Alles vermischen: vermengte trockene Zutaten + Kokosöl und Kokosblütensirup
  4. Alles auf 2 Backblecken verteilen und bei 150 Grad für 45 Min. im Backofen knusprig werden lassen


ChillChoc-Porridge

by Gina (Instagram: @ginaa_marie99)

Zutaten (1 Portion):

  • 60g Haferflocken (zarte und kernige gemischt)
  • 30g (Schoko-)Protein
  • 10g Leinsamen
  • 2 TL ChillChoc deiner Wahl
  • Früchte deiner Wahl für das Topping
  • 300 ml veganer Milchersatz: Pflanzendrink deiner Wahl

Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen und erhitzen und im Anschluss Früchte on-top.


Bananen-Lebkuchen-Brownies

by Gina (Instagram: @ginaa_marie99)

Zutaten:

  • trocken:
    • 300g Dinkelmehl
    • 80g Kakao
    • 25g ChillChoc (Original oder Double Choc)
    • 1-2 TL Lebkuchengewürz
    • 1 TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 1 Prise Salz
    • 60g dunkle Schokolade
  • nass:
    • 3 reife Bananen (250g), zerdrückt
    • 300 ml Pflanzenmilch
    • 1 TL Apfelessig



Zubereitung:

  1. Alle nassen Zutaten vermengen und separat alle trockenen Zutaten ebenfalls vermengen.
  2. Die trockene Mischung mit der nassen Mischung mixen.
  3. Die Schokolade grob hacken und unterheben.
  4. Den Teig in einer gefetteten oder mit Backpapier vorbereiteten Form verteilen und das Ganze bei 180 Grad (Ober-Unterhitze vorgeheizt) für 45-60 Min. backen.