Weihnachtszeit ist ChillChoc-Zeit!

Heißer Kakao und die vorweihnachtliche Zeit gehören zusammen wie Weihnachtsbaum und Geschenke, Adventskranz und Kerzen oder Santa Claus und sein Vollbart. Lebkuchen mampfen, Kakao schlürfen und Zeit mit den Liebsten genießen - so geht Weihnachten. Gerade die Zeit zwischen den Jahren ist dazu gedacht die Welt da draußen mal abzuschalten. Entspannen, Stress abbauen, Kraft tanken und sich auf die wesentlichen Dinge besinnen. Dafür stehen wir! ChillChoc ist deine Portion Entspannung und Genuss in der kalten Jahreszeit - Egal ob für dich selbst oder als Entspannungsgeschenk für Familie und Freunde, ob als Getränk oder leckere Backzutat.

Weihnachtlich gestimmt, stellen wir dir hier Tipps für den Adventskalender, gechillte Geschenkideen, leckere vegane Backkunst zum selber machen und nachhaltige Verpackungsmöglichkeiten vor. Damit bist du nicht nur fit für die Weihnachtszeit und tust dir selbst etwas Gutes, sondern schonst auch unserer Umwelt. Übrigens: Mit jeder gekauften Packung ChillChoc trägst du einen Teil zur Bodenaufbereitung in unseren Kakaoanbauländern bei. Viel Spaß beim ausprobieren und eine stressfreie (Vor-)Weihnachtszeit!

Adventskalender mal anders

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Adventskalender? Das schokoladige Warten auf Weihnachten mit jedem Türchen macht nicht nur Kindern Spaß, sondern versüßt auch den großen Kleingebliebenen die Wartezeit. Da kann es schon mal passieren, dass die Vorfreude zu groß wird und eine entspannende Abhilfe her muss 😉. Wir haben für dich ein paar Tipps gesammelt, wie die Türchen des Adventskalenders mitunter gesund, abwechslungsreich oder einfach mal anders ausfallen können. Außerdem verraten wir Möglichkeiten den Adventskalender nachhaltig und trotzdem stylisch zu gestalten. Also: Stift und Schere in die Hand und los geht's!

Plastikfrei und wiederverwertbar

Adventskalender müssen nicht immer in Plastik gespritzte Schokoladenstückchen sein. Alte Papiertüten kunstvoll gefaltet machen sich hervorragen als schicke "Kalender-Türchen". Mit z. B. Papieruntersetzern, Chrsitbaumkugeln (aus Glas) oder Tannenzweigen dekoriert, wirfst du sie weihnachtlich in Schale. Verschließen lassen sie sich prima mit Wäsche- oder Büroklammern und in einer Weinkiste verstauen - Fertig. Alles plastikfrei, aus nachwachsenden Rohstoffen und wiederverwertbar.

Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du die Taschen z. B. auch aus Stoff nähen. Alte Bettlaken, Kissenbezüge oder Handtücher eignen sich dafür sehr gut. Aus den Wäscheklammern wird dann einfach ein Knoten zum Verschluss. Alternativ zur Kiste können die Taschen auch an einer Wollschnur, Lichterkette oder Kordel aufgehängt werden.

Vielfältige Kalender-Türchen

Die wohl schwierigste Aufgabe beim selber basteln des Adventskalenders ist das Befüllen der 24 Türchen. Zur Unterstützung haben wir deshalb ein paar Vorschläge für dich gesammelt. Ganz dem Credo gesund, nachhaltig, anders folgend:

  • Der Klassiker: Schokolade - aber mal anders! Die veganen Schokoleckereien von nucao enthalten nicht nur wertvolle Nährstoffe, sondern unterstützen auch den Klimakampf durch das Pflanzen von Mangrovenbäumen.
  • Wer es weniger süß mag findet bei get green plus Smoothies, Shakes oder Suppen komplett aus Gemüse und ohne Zuckerzusatz.
  • Nüsse und Trockenfrüchte in Bio-Qualität sind ein reichhaltiger Snack bei Alnatura, denn's und sicher auch im Bio-Laden um die Ecke erhältlich.
  • Um den Fokus in der Vorweihnachtszeit nicht zu verlieren, bietet KLARHEIT cooles Equipment an. Außerdem spendet KLARHEIT auf Instagram Inspiration für Sprüche und Zitate, die sich prima im Adventskalender machen.
  • Für alle mit dem grünen Daumen finden sich auf samenhaus.de eine große Auswahl an Samen und Saatgut in Bio-Qualität.
  • Und natürlich darf auch ChillChoc der Anti-Stress-Kakao mit CBD nicht fehlen!

Weihnachtliche Entspannungsleckerein

Weihnachten ist das Fest des Essen. In der kalten Jahreszeit verbringen wir viel Zeit zu Hause. Und dabei dürfen Snacks auf keinen Fall fehlen! Doch es müssen nicht immer Lebkuchen und Glühwein sein. Sorge mit den ChillChoc-Rezepten für leckere Entspannung auf dem Weihnachtstisch. Probiere unsere veganen Weihnachtsrezepte aus - Entspannend, natürlich und schokoladig!

Bananen-Lebkuchen-Brownies

Der amerikanische Klassiker küsst deutsche Lebkuchen. Hier findest du das gesamte Rezept zum weihnachtlichen Brownie-Genuss.

ChillChoc Weihnachtsedition

Zusätzlich zum Pulver einen halben Teelöffel Zimt in die Tasse geben und fertig ist die Weihnachtskreation. Je nach Geschmack können auch Kardamom, Muskatblüte oder Nelken zugegeben werden.

ChillChoc-Porridge mit Weihnachtstopping

Ein leckeres, veganes Frühstück am Weihnachtsmorgen. Zutaten und Zubereitungsinformationen findest du in unseren Rezepten.